Titel Aktuelles
Stand: 29. Mai 2020
"Wir können Kinder nicht erziehen, die machen uns eh alles nach."
Karl Valentin
 
 
Spielen mit Abstand

Stadtteilspielaktionen im Juni und Juli
Während der Pfingstferien waren wir bereits mit unseren angepassten Spielaktionen in der Stadt unterwegs und haben gute Erfahrungen gesammelt. Deshalb werden wir auch im Juni/Juli in den Stadtteilen unterwegs sein.

Vorbemerkung

Kinder haben das Recht auf eine gesunde und kindgemäße Lebenswelt. Dafür stehen wir ein. Es ist ihr Recht, dass wir Erwachsene dafür Sorge tragen, dass ihnen anregungsreiche und altersgemäße Impulse, Inspiration und Begleitung zur Verfügung stehen. Um diesem Anspruch in der gegenwärtigen Lage, mit soviel Freiheit wie möglich und so viel Sicherheit wie notwendig, gerecht zu werden, sind einige Vorkehrungen unsererseits notwendig:

Unser Spielangebot ist so ausgewählt und aufgebaut, dass die Wahrung des Mindestabstandes möglich ist. Es findet in einem abgegrenzten Bereich statt. Die Anzahl der Kinder, die gleichzeitig bei uns spielen können, ist auf 70 Kinder begrenzt. Von allen Menschen, die bei uns mitspielen möchten, nehmen wir den Namen, eine Kontaktmöglichkeit und den Zeitraum, in dem sie bei uns waren, auf. Diese Angaben werden von uns verwahrt und nach drei Wochen wieder gelöscht.
Die momentan gültigen Regeln zum Infektionsschutz gelten selbstverständlich auch bei unseren Angeboten. Dazu gehört auch, dass Kinder aktuell nur in Begleitung eines Erwachsenen auf Spielplätzen und somit auch zu unseren Spielaktionen gehen dürfen.

Spielaktionen in den Stadtteilen
für maximal 70 Kinder

Nordstadt, beim Spielplatz am Wald
vom 23. bis 24. Juni, immer 15-18 Uhr

Mühlburg, Grünstreifen beim Fliederplatz
vom 25. bis 26. Juni, immer 15-18 Uhr

Wolfartsweier, Spielplatz beim Zündhütle
vom 30. Juni. bis 01. Juli, immer 15-18 Uhr

Durlach, alter Fiedhof
vom 02. bis 03. Juli, immer 15-18 Uhr

Knielingen, Spielplatz Eggensteiner Straße
vom 07. bis 08. Juli, immer 15-18 Uhr

Waldstadt, Grünstreifen bei der Waldorfschule
vom 09. bis 10. Juli, immer 15-18 Uhr


Titel Aktuelles

Rätselhafte Spaziergänge für Eltern mit ihren Kindern
Seit Beginn der Osterferien laufen unsere 'Spaziergänge im Stadtteil', die wir als Ersatz für unsere eigentlich geplanten Osterferienaktivitäten erfunden haben.
Aufgrund des großen Interesses haben wir die Aktion bereits zweimal verlängert.
Über tausend Familen haben uns Lösungen zugeschickt. Außerdem haben uns einige Menschen im Rentenalter und zu unserer Überraschung sogar ein Hund Lösungen und Bilder von ihrer Abenteuertour zugeschickt. Einige wenige Helden und Heldinnen haben es tatsächlich geschafft alle 24 Rätselrouten zu meistern.
Nun allerdings ist es soweit: Die Routen werden am Abend des Pfingstmontags abgehängt.


Spielen mit Abstand

Spielen mit Abstand für zu Hause
Spielen ist für Kinder und ihre Entwicklung unabdingbar notwendig.
Im Moment sind die Möglichkeiten mit anderen zu Spielen sehr begrenzt. Viele Spielgefährten und -gefährtinnen fehlen, alle Spielplätze, die Schulen und Kitas sind geschlossen. Diese Einschränkungen sind dramatisch für die Lebenswelt von Kindern und werden in unseren Augen viel zu wenig in der öffentlichen Debatte wahrgenommen.
Um ein wenig Abhilfe zu schaffen haben wir etwas für euch gemacht: Eine kleine Spielesammlung mit Spielen, die trotz des geltenden Abstandgebotes viel Spielfreude versprechen. Die Spielesammlung werden wir alle ein bis zwei Tage erweitern, bis uns nichts mehr einfällt. Das wird allerdings etwas dauern ...
Habt ihr selbst eine passende, pfiffige Spielidee, die uns noch nicht eingefallen ist? Dann freuen wir uns sehr, wenn ihr uns diese per Mail zuschickt.
Wir wünschen euch viel Vergnügen beim Ausprobieren und Spielen!


Fadenspiele

Fadenspiele
Einige von euch haben als Belohnung für die Lösung eines Stadtteilspaziergangs von uns einen Spielfaden geschenkt bekommen. Wenn ihr nicht zu den Glücklichen gehört, nicht schlimm, ein Spielfaden ist leicht selbst zu machen. In der Not reicht ein verknoteter Schnürsenkel.
Damit ihr eine Idee bekommt, was mit einem solchen Spielfaden anzufangen ist, haben wir für euch drei Filme gedreht. In jedem davon wird eine Fadenspielfigur erklärt und vorgemacht.


MOBI Terminkalender


Mit unserem MOBI-Terminkalender erhalten Sie alle aktuellen Termine der Mobilen Spielaktion nach Hause.
Er enthält eine Terminauflistung aller Aktionen und Projekte der nächsten zwei Monate und wird per Mail zugesandt.
Wenn Sie den MOBI-Terminkalender abonnieren möchten, senden Sie uns bitte eine Email mit dem Betreff "Terminkalender" und Ihrer Emailadresse an mobi@stja.de Mailverweis
 
Hinweis: Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.


Nach oben zum Seitenanfang