facebook Instagram
Titel Aktuelles
Stand: 16. November 2022
"Wir können Kinder nicht erziehen, die machen uns eh alles nach."
Karl Valentin
 
 

Winterzeit ist für die Mobis Umzugzeit

Bis zum 1. März 2023

Die Mobile Spielaktion zieht um. Nach über 20 Jahren wechselt der Standort der Einrichtung von Durlach in den Otto-Dullenkopfpark.
Gerade haben wir noch mit 200 Kindern im Hardwald beim Mobi-Hüttendorf gespielt, gelacht, gekocht, gewerkelt, gebaut und trotz Nieselwetter eine wunderschöne Ferienzeit verbracht; jetzt startet das Kistenpacken.
Über die Winterzeit werden wir Büroräume, Lager, Werkstatt und Fahrzeuge umziehen, um ab 1. März wieder vollständig einsatzfähig zu sein. Deshalb können leider bis zum Frühling keine Spielaktionen stattfinden.


Veröffentlichung: 'Das Recht der Kinder Kind zu sein'

Spielpädagogische Zusatzausbildung

Alle Aktivitäten, die wir Mobis und der Stadtjugendausschuss Karlsruhe e.V. als Träger unserer Arbeit entfalten haben zum Ziel die Rechte der Kinder zu verwirklichen.

Um Kinderrechte in Tat und Handlung übersetzen zu können braucht es vor allem ein Bild davon, wie eigentlich eine gelingende Kindheit im Sinne der Kinderrechte aussieht. Unsere Antwort darauf findet sich in Bild und Text im ersten Teil dieser Veröffentlichung.

Im zweiten Teil gehen wir der Frage nach, welche Rolle und Verantwortung uns Erwachsenen in diesem Zusammenhang zukommt. Denn Kindheit findet immer in einem Rahmen statt. Einem Rahmen, den nicht die Kinder selbst setzen, sondern wir Erwachsenen.

Interessierte Menschen können sich gerne an uns wenden, wenn sie ein Exemplar der Broschüre zugesand bekommen möchten.

Kinderrechte: Gelingende Kindheit Das Recht der Kinder Kind zu sein - Kinderrechte verwirklichen
Teil 1: Einblicke in eine gelingende Kindheit (PDF, 22 MB)
Kinderrechte: Verantwortung Erwachsene Das Recht der Kinder Kind zu sein - Kinderrechte verwirklichen
Teil 2: Einblicke in die Verantwortung der Erwachsenen (PDF, 16 MB)

Spielpädagogische Zusatzausbildung 2022/2023

Der Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe bietet für PädagogInneneine eine berufsbegleitende Spielpädagogik-Zusatzqualifikation an. Der Zeitraum für den kommenden Fortbildungszyklus ist September 2022 bis Dezember 2023. Insgesamt finden in diesem Zeitrahmen sechs viertägige Arbeitsmodule statt, jeweils von Donnerstag 11:00 Uhr bis Sonntag 15:30 Uhr.
Als Fortbildungsstätte dient die Jugendfreizeitstätte Baerenthal extern link (Elsass).

Weitere Informationen zum Inhalt der Ausbildung finden sie auf der Webseite der Spielpädagogikausbildungextern link.
Die Anmeldeunterlagen sowie Ausschreibung und Curriculum zur Ausbildung sind dort ebenfalls bereitgestelltextern link.


Fadenspiele

Fadenspiele
Einige von euch haben als Belohnung für die Lösung eines Stadtteilspaziergangs von uns einen Spielfaden geschenkt bekommen. Wenn ihr nicht zu den Glücklichen gehört, nicht schlimm, ein Spielfaden ist leicht selbst zu machen. In der Not reicht ein verknoteter Schnürsenkel.
Damit ihr eine Idee bekommt, was mit einem solchen Spielfaden anzufangen ist, haben wir für euch drei Filme gedreht. In jedem davon wird eine Fadenspielfigur erklärt und vorgemacht.


MOBI Terminkalender


Mit unserem MOBI-Terminkalender erhalten Sie alle aktuellen Termine der Mobilen Spielaktion nach Hause.
Er enthält eine Terminauflistung aller Aktionen und Projekte der nächsten zwei Monate und wird per Mail zugesandt.
Wenn Sie den MOBI-Terminkalender abonnieren möchten, senden Sie uns bitte eine Email mit dem Betreff "Terminkalender" und Ihrer Emailadresse an mobi@stja.de Mailverweis
 
Hinweis: Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.


Nach oben zum Seitenanfang