facebook Instagram
Titel Spielaktionen
Spielaktion
Spielaktion
Spielaktion
Spielaktion
Spielaktion
Spielaktion
Spielaktion
Spielaktion

Termine Spielaktionen

Spielaktion in Beiertheim/Bulach

Vom 23.-25. November | Di/Mi/Do | immer 14:00 bis 17:00 Uhr


Wir laden euch ein zu einer kleinen aber feinen Spielaktion am Steinauge in Beiertheim/Bulach.
Eingepackt haben wir viele Sachen mit denen es sich gut spielen lässt. Zum Mitmachen braucht ihr Zeit, gute Laune und warme Kleider.
Kinder, die im Kontext des Schulbesuchs auf Corona getestet werden, brauchen keinen seperaten Test um mitmachen zu können. Von allen anderen benötigen wir einen 3G-Nachweis.


Spielaktion in der Weststadt

Vom 07.-09. Dezember | Di/Mi/Do | immer 14:00 bis 17:00 Uhr


Auch in der Weststadt sind wir mit einer Spielaktion zu Besuch. Diesmal auf dem Spielplatz hinter der Dragonerhalle an der Paul-Ehrlicher-Straße.
Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag, mit freudigem Spielen und hoffentlich ein wenig Sonnenschein.
Kinder, die im Kontext des Schulbesuchs auf Corona getestet werden, brauchen keinen seperaten Test um mitmachen zu können. Von allen anderen benötigen wir einen 3G-Nachweis.

Wir freuen uns darauf euch zu sehen!


Besondere Spielaktionen

Verkehrsaktionen

In verkehrsberuhigten Bereichen sind alle Verkehrsteilnehmer gleichgestellt - was bedeutet, dass Fußgänger die Straße in ihrer ganzen Breite benutzen dürfen und Kinderspiele überall erlaubt sind. AutofahrerInnen müssen sich an die Geschwindigkeitsbegrenzung von max. 7 km/h halten und das Parken ist nur auf gekennzeichneten Flächen erlaubt. (Straßenverkehrsordnung)
Eines der Leitziele der Mobilen Spielaktion ist, Lobbyarbeit für Kinder zu betreiben. Deshalb wird MOBI mit den Kindern aktiv. Wir unterstützen die Kinder, ihr Recht auf Spiel in verkehrsberuhigten Bereichen wahrzunehmen und versuchen, die Öffentlichkeit dafür zu sensibilisieren.
Verkehrsaktionen werden mehrmals im Jahr an wiederkehrenden Plätzen durchgeführt. Wir geben den Kindern Impulse für Spiele mit wenig Material, welche sie leicht nachspielen können. Des Weiteren dürfen die Kinder selbst gestaltete Strafzettel mit Wünschen an die AutofahrerInnen verteilen.


Nach oben zum Seitenanfang