Titel Fortbildungen
Rettet das Spiel! | Karlsruhe kennenlernen

Führungen


Für die Teilnehmenden am Spielmobilkongress haben wir die Möglichkeit geschaffen ein wenig in Karlsruhe auf Entdeckungstour zu gehen. Am Anreisetag, vor der eigentlichen Kongresseröffnung, können sich Interessierte kostenlos einer Führung anschließen. Eine davon geht ins Zentrum für Kunst und Medien, die andere zum Gelände des Alten Schlachthofes. Treffpunkt für beide Touren ist um 15:00 Uhr auf dem Kongressgelände.

ZKM | Zentrum für Kunst und Medien

Das ZKM vereint Museen und Forschungsinstitute zum Thema Neuen Kunst und Medienkunst. Zu bestaunen gibt es in den stark patizipativ ausgestalteten Museen eine weite Spanne an künstlerischen Formen und Verfahren, die von der Ölmalerei bis zur App, von der klassischen Komposition bis zum Sampling reicht. Interessierte können sich auf der Webseite des ZKM umschauen.

Der Alte Schlachthof

Das Kongressgelände auf dem der Spielmobilkongress stattfindet liegt am Rand des "Alten Schlachthofes". Ende des 19. Jh. wurde das Areal von Wilhelm Strieder als prachtvolles Ensemble nach barockem Vorbild entworfen. Im Jahr 2007, nach über 100 Jahren Nutzung, folgte die entgültige Schließung als Schlachthof. Seitdem hat sich das Gelände zu einem kulturellen und kreativen Zentrum gemausert. Die Führung geht auf Spurensuche nach dem Vergangenen und stellt es in den Kontext der heutigen Nutzung.